zuletzt geändert:
 14.11.2018

Auf dieser Seite finden Sie die Themen der einzelnen BABdW-Informationen des laufenden Jahres mit - am Ende jeweils - den  Links zu den vollständigen Informationsblättern.

Hier finden Sie zu allen: BABdW-Informationen früherer Jahre.

In den BABdW-Informationen wird auf die Quellen, wie Gesetze, Urteile, wichtige Informationen anderer Organisationen oder weitere Anlagen verwiesen, die meistens auch mit eigenen Kommentaren, Erklärungen und Hinweisen versehen sind. Bei aktiver Internetverbindung können Sie diese sofort aus den vollständigen Informationsblättern heraus durch (soweit verfügbar) direkte Links, z. T. auch von unseren Unterseiten Informationen anderer bzw. andere Anlagen abrufen.

Liebe Leser: Bitte scheiben Sie uns Ihre Meinung zu den angesprochenen Themen und erlauben Sie uns Ihre Briefe zu veröffentlichen. DANKE  

BABdW-Informationen Nr. 02/2018         

    • Liebe Eltern, Angehörige, Betreuer und Gäste
    • In eigener Sache
    • Mitgliederversammlungen
    • Liste von gebräuchlichen Abkürzungen, die für unsere Arbeit wichtig sind

Betreuungsrechtsreform  

    • 1. Interdisziplinäre Arbeitsgruppe
    • 2. Zwei vorgelagerte Gutachten
    • 3. Augenblickliche Rechtslage im Hinblick auf assistierende und vertretende
          rechtliche Betreuung
    • 4. Zwei neuere Stellungnahmen
    • 5. Zum Schluss: Hinweise und Folgerungen

Zum vollständigen Informationsblatt

BABdW-Informationen Nr. 01/2018         

    • Liebe Eltern, Angehörige, Betreuer und Gäste
    • In eigener Sache
    • Mitgliederversammlungen

Arbeit in und für Angehörigenvertretungen         

    • Sinn und Aufgaben von Angehörigenvertretungen
    • Bundesarbeitsgemeinschaft unabhängiger Angehörigenvertretungen - BAGuAV

Aktuelles

    • Briefe einer Krankenschwester an die Bundeskanzlerin und den Gesundheitsminister
    • Neue Ansprechpartner auf Bundesebene

Gesetzliches

    • BTHG & Co. ab 2018 - Umsetzung in den Ländern - was kommt auf uns zu ?
    • Informationsmöglichkeiten
    • Gesundheitliche Vorsorgeplanung nach § 132g SGB V

Neue und nicht mehr ganz neue Urteile

    • Grundsicherung im Eingangs- und Berufsbildungsbereich der WfbM -
      § 45 Satz 3 Nr. 3 SGB XII - Urteil des Sozialgerichts Augsburg
    • Schadensersatz für künstliche Lebensverlängerung - Urteile in München
    • Ausschlagung eines Erbes - Beschluss LG Neuruppin